Neuer Gemeindebus in Wengern angekommen

Erschienen am 28. November 2017 in Aktionen

 

Bereits am 22.11.2017 konnten wir zusammen mit Werner Kölling vom Vorstand des Förderverein St. Liborius Wengern e.V. endlich unseren neuen Gemeindebus in Paderborn abholen.

Insgesamt 11 neue Busse wurden durch das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken an katholische Gemeinden in der Diaspora verteilt, zu der auch unsere Gemeinde zählt. Das Bonifatiuswerk fördert dabei die Kosten für 2/3 der Grundausstattung des nigelnagelneuen VW T6. Vielen Dank, dass unsere Gemeinde mitgefördert wurden!

 

Wir Pfadfinder waren dabei, weil wir uns, wie bisher auch, weiter um die Instandsetzung dieses tollen Autos kümmern werden und weil wir uns um die Finanzierung unserer Sonderwünsche gekümmert haben: so dürfen wir uns in Zukunft bei der Nutzung des 9-Sitzers über einen vergrößerten Kofferraum, eine Anhängerkupplung, eine Klimaanlage (!) und deutlich mehr PS im Vergleich zum Vorgänger freuen.

 Mehr Infos zum Bonifatiuswerk und zu seiner Arbeit findet ihr übrigens hier: https://www.bonifatiuswerk.de/

Ihr könnt die Bilder vergrößert anzeigen lassen, wenn Ihr auf sie klickt.

 

Comments are closed.